Ostern 2005

 

Auferstehungsfeier auf der Oberen Fellach
(Beitrag von Steffen Sack)
27.3.2005

Jedes Jahr zu Ostern wird auf de… KAWUMM …also wird auf der Oberen Fellach die Auferstehungsfeier mit viel Glanz und… KAWUMM …Glamour zelebriert. Von der Kalvarienbergkirche zieht die feierliche Prozession herab zur Thomaskirche, wo die Ostermesse… KAWUMM …gefeiert wird.

1

Gleich zu Beginn wird der Hauptübeltäter für die ganzen KAWUMMs, die zu Ostern durchs Land hallen, dokumentiert.

2

Die Kalvarienbergkirche im Sonnenschein. Wie in den letzten Jahren üblich herrscht zu Ostersonntag am Kalvarienberg immer ein angenehmes Frühlingsklima… da haben wohl alle ihren Teller leer gegessen. (Naja, das ist ja zur Fastenzeit auch kein Kunststück.)

3

2te Bässe neigen dazu, alles ein wenig auf die leichte Schulter zu nehmen, bisweilen muß man ihnen aber auch die Grenzen zeigen…

4

Vor Beginn der Feierlichkeiten wurden noch Formulare für Bausparverträge verteilt, die vor der Unterzeichnung noch intensiv studiert werden müssen.

5

Und hier die zukünftigen Häuslbesitzer nach geleisteter Unterschrift. Mit einem Bausparvertrag im Rücken hat man leicht lachen. (Falls noch jemand einen Bausparvertrag haben will, soll er sich einfach bei mir melden. Ich vermittle gern gegen eine kleine Provision. Anm. d. Red.)

6

Dann setzt sich… KAWUMM …der Zug langsam in Bewegung… die Betonung liegt hier auf langsam!

7

Und die Prozession ist nicht nur langsam, sondern auch ziemlich… KAWUMM …lang.

8

Und die Sänger wieder einmal mitten drin…

9

…umringt von anderen… KAWUMMs … Abordnungen diverser Gruppen aus der Region.

10

Nein, hier ist kein Sänger aus der Reihe ausgeschert, sondern dieser tapfere Recke hat sich in höchster Todesverachtung den herannahenden Autos in den Weg geworfen, damit der Zug schadlos die Hauptstrasse überqueren kann.

11

Home Sweet Home! – Nach dem kurzen Fußmarsch sind wir also wieder beim Stammsitz der Sängerrunde, zumindest aus klerikaler Sicht, angelangt…

12

…aus mehr weltlicher Sicht betrachtet, ist einer von vielen sekularen Stammsitzen das Gasthaus Jedermann, wo Osterschinken mit Kren auf den Verzehr warten. Und falls nicht, wird gleich einmal mit der Faust auf den Tisch gehauen.

13

Die dargebrachten Speisen werden aber noch einer strengen Qualitätskontrolle unterzogen. Einer macht den Gaumentest, während der andere die Schnupperprobe macht…

14

…bevor der optische und der Biertunktest folgt.

15

Naja, manchmal schnuppern ja auch die Finger noch etwas nach der Osterspeise.

16

Zuguterletzt noch der Gabelwickeltest, bei dem geprüft wird, ob der Schinken so locker ist, daß er förmlich auf der Gabel zerfällt.

17

Der beliebteste Chorleiter Villachs hat natürlich auch eine sehr beliebte Tochter, die bei jedem ihrer Besuche gleich die Henne im Korb ist.

18

Und so macht Ostern dann richtig Spaß.

19

Hier versuchen wir, passend zu Ostern, das Bild vom letzten Abendmal nachzustellen. Der Versuch wurde aber abgebrochen, nachdem wir uns klar geworden sind, daß beim letzten Abendmahl sicher kein Villacher Bier gereicht wurde

20

DIE RESTLICHEN KOMMENTARE KOMMEN NOCH…

21

……

22

……

23

……

24

…… !