Sängerreise Rhein-Mosel 2.Tag

Am Samstag dem 29.9.2018 fuhren wir weiter Richtung Norden, vorbei an Mannheim und Mainz zum „Niederwalddenkmal“ bei Rüdesheim, welches an die Einigung Deutschlands 1871 erinnert. Planung und Bau dauerten insgesamt zwölf Jahre. Auf dem Sockel steht die 12,5m hohe „Germania“. Anschließend besuchten wir in Rüdesheim die „Drosselgasse“, welche jährlich von etwa 3 Millionen Menschen besucht wird. Nach Verkostung einiger Weine ging es dann auf die „Asbach“ zu einer 4-stündigen Fahrt entlang herrlicher Weingärten und imposanten Burgen und Festungen bis nach Koblenz, wo wir dann im „Hotel Ibis“ Quartier bezogen.

Fotos: hier klicken